EBE ELEKTROTECHNIK Tel: +43-1-869 36 36-0

Feedback

Bitte sagen Sie uns ob Sie zufrieden waren!


Nachrichtentechnik Nachrichtentechnik Brandschutz Nachrichtentechnik Nachrichtentechnik

ELEKTRO- UND BRANDSCHUTZTECHNIK

Im Bereich der Elektrotechnik liegt unser Schwerpunkt auf Ihrer Sicherheit!

Elektroinstallation

Neben der Prüfung führen wir für Sie auch gerne Neuerrichtungen und Instandsetzungen elektrischer Anlagen aus. Wir kümmern uns vom Hausanschluss, über die Hauptleitungen und Verteiler bis zu den Zuleitungen und deren Betriebsmittel.

Notbeleuchtung

Was tun bei Stromausfall? Um sich in einem Gebäude zu orientieren, oder im Fall einer Gefahr flüchten zu können, hilft eine Notbeleuchtung. Diese ist vorgeschrieben als Sicherheitsbeleuchtung nach E8002 für Hochhäuser, Schulen, Hotels, große Garagen und Veranstaltungsstätten u.ä.. Für Wohngebäude ist meist eine Fluchtweg-Orientierungs-Beleuchtung im Stiegenhausbereich nach TRVB E102 ausreichend. Ziel ist es, durch eine Sicherheitsstromversorgung (zB Batterien) und geeignete Leuchten (zB Rettungszeichenleuchten) eine ausreichende Helligkeit bei Notfällen zu erreichen. Die aktuelle Verbreitung von LED biete Vorteile durch geringen Stromverbrauch und variable Designs. Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung bzw Installation!

Brandschutzverbesserungen

Rauchwarnmelder - Die Installation bzw. Nachrüstung von Rauchwarnmeldern schützt Sie in Ihrer Nutzungseinheit (zB Wohnung). Auch als Kompensationsmaßnahme für bauliche Abweichungen in Altbauten können Rauchmelder eine sinnvolle Lösung darstellen.

Ein Rauchabzug für Stiegenhäuser (nach TRVB S111) bzw. eine Rauch-und Wärmeabzugsanlage (zB nach TRVB S125) verbessert im Brandfall Ihre Fluch-und Rettungsmöglichkeit. Ein Vergleich zwischen den Anforderungen der aktuellen Baurichtlinien und Ihrem Altbestand zeigt die Möglichkeiten auf.

Offene Durchbrüche zwischen Brandabschnitten in Treppenhäusern und Installationsschächten stellen eine hohe Gefährdung dar ! Von normgerechten Brandabschottungen gemäß OIB bis zum funktionalen Verschließen offener Durchbrüche auf Basis baurechtlicher Konsens stehen wir zu Ihrer Verfügung und bieten mehrere praktikable Lösungswege an (Hartschott, Weichschott, Schaumschott).